Silberrang bei Team-DM der Senioren in Baunatal

Herzlichen Glückwunsch an die Hamburger Jungs Klaus Gailus, Klaus-Dieter Lange, Hans-Joachim Lange, Paul Busse, Franz Timmermann und Axel Wendt zu ihrem zweiten Platz, den sie gemeinsam mit den Sportsfreunden vom SV Polizei im Endkampf um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft am 22.09. 2018 in Baunatal erreicht haben. Nach den Absagen von einigen Leistungsträgern war das nicht selbstverständlich. So fehlten leider Reinhard Dahms und Heinz Keck, die zu den sicheren Punktelieferanten gehören. Aber auch Thomas Bartling, Horst Hufnagel und Helmut Riege wären für so manchen Punkt gut gewesen. 7.010 Punkte kamen zusammen durch den Einsatz von Klaus über 100m in 14,78 sek und im Weitsprung mit 3,69 m, Klaus-Dieter, der erstmalig für uns am Start war, in 16,92 sek über 100m sowie die Staffellläufer Hans-Joachim, Paul, Franz und Axel. Wie ich hörte, war die Anreise mit einigen Staus auf der Autobahn sehr kurzweilig, das Quartier einfach und preiswert und das Wetter ok. Die Stimmung war sehr gut, sodass fast die Meldung zum Kugelstoßen vergessen wurde. Also auf ein Neues im Jahr 2019 und dann mit allen verfügbaren Leistungsträgern. (Autor W. Saß)

Ingeborg ist beim gleichen Wettkampf mit der Startgemeinschaft Hamburg-Harburg gestartet und hat mit ihrem Team W60 den 4. Platz belegt.

… und noch ein Hinweis von Berni:

ein kleiner Bericht zur DM auf der HLV-Homepage
https://hhlv.de/ergebnisse/2018/09/team-dm-senioren-in-baunatal/

Ergebnisse, Presse


Fotos:

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.