Stefanie Siedel holt Bronze bei den Norddeutschen Meisterschaften

Bei den Norddeutschen Meisterschaften holte Stefanie Siedel (WU18) im Stabhochsprung mit 2,30m die Bronze-Medaille. Über 100m reichte es zwar nicht für den Zwischenlauf aber dennoch konnte sie sich dabei über eine neue persönliche Bestleistung von 13,80s freuen. Ebenfalls neue Bestzeiten liefen Sophie Thorwart (WU18) über 200m in 28,06s  und Friedemann Müller (MU18) über 100m in 12,31s.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.