I

n der Leichtathletik gelten gemäß der Deutschen Leichtathletikordnung (DLO) die nachfolgenden Altersklassen. Der Übergang von einer Altersklasse zur nächsten vollzieht sich immer mit Beginn des Kalenderjahres, in dem das Lebensjahr vollendet wird, das die Altersklasse bestimmt.

Im Detail hier nachzulesen: Altersklasseneinteilung

Einige Besonderheiten sind jedoch in den Seniorenklassen zu berücksichtigen:

So wertet etwa der Deutsche Leichtathletik-Verband Athleten nach ihrem Geburtsjahr in 5-Jahres-Schritten als Senioren, beginnend mit der Altersklasse „35“. Die Altersklassen werden dabei nach Männern (M) und Frauen (W) in M/W 35, 40, 45 usw. aufgeteilt. Auf Landesebene sind auch die Altersklassen M/W 30 als Seniorenklassen zulässig.

Die internationale Seniorenleichtathletik wertet demgegenüber die Zugehörigkeit zu den fünf Jahre umfassenden Altersklassen individuell nach dem Geburtstag des jeweiligen Athleten.

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.