Zahlreiche Bestleistungen beim Himmelfahrtssportfest

Beim Himmelfahrtssportfest in Pinneberg waren Finja Meyer (W13), Stefanie Siedel (W15), Ron Adrian (M14) und Matthis Paetzold (M12) am Start.

Finja startete über 75m, 60m Hürden und im Weitsprung. Im Weitsprung sprang sie mit neuer Bestleistung von 4,71m auf Platz 1 und auch über 75m und die Hürden konnte sie dicht an ihre Bestleistungen ran laufen.

Stefanie konnte sich über eine Steigerung auf 2,10m im Stabhochsprung freuen und auch im Speer- und Diskuswurf erreichte sie eine neue persönliche Bestleistung.

Ebenfalls eine neue Bestleistung im Stabhochsprung stellte Ron mit 2,20m auf. Dass er gut springen kann zeigte er anschließend auch im Hochsprung, wo er sich auf 1,55m verbesserte.

Matthis gab sein Stabhochsprung-Debüt und konnte dabei 2,10m meistern. Außerdem verbesserte er sich im Weitsprung auf 4,62m.

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.