Nele Ludwig ist Landesmeisterin im Block Wurf

Nele Ludwig (W14) holt bei den Landesmeisterschaften im Block Wurf Gold, dabei erreichte sie in 4 von 5 Disziplinen eine Persönliche Bestleistung. Im Weitsprung überraschte sie mit einem Sprung auf 4.62m, über 100m lief sie 14,52s und über die 80m Hürden 14,43s im abschließenden 2000m Lauf steigerte sie ihre Bestleistung um eine halbe Minute auf  8:13,63min.

Die Mannschaft der WU16 mit Nele Ludwig, Carina Kalweit, Cosima Springorum, Jana Wetzel und Stefanie Siedel konnte sich die Silbermedaille sichern. Carina, Jana, Stefanie und Cosima starteten im Block Sprint/Sprung. Für Cosima war es der erste Wettkampf überhaupt, dabei schlug sie sich gut und erreichte den 15. Platz. Jana lag sehr gut platziert nach guten 14,11s über 100m und 4,14m im Weitsprung, musste sich jedoch nach keinem gültigen Versuch im Hochsprung mit dem 14. Platz begnügen. Carina leif das erste Mal über 100m unter 15s (14,93s) und erreichte schließlich Platz 12. Einen Platz weiter vorne landet Stefanie, die im Hochsprung eine neue persönliche Bestleistung (PB) sprang mit 1,36m.

In der U14 waren Finja Meyer (W12), Jette Wiese (W13) und Ron Adrian (M13) am Start. Finja erreichte im Block Sprint/Sprung den 3. Platz, sie sprang im Weitsprung eine gute Weite mit 4,31m und lief über die 60m Hürden eine hervorragende Zeit von 10,75s. Jette erreichte im Block Sprint/Sprung den 12. Platz. Ron landete auf Platz 7.

Comments
  • Klaus Schmidt
    Antworten

    Mit großer Freude habe ich von Euren tollen Erfolgen bei den Hamburger Landesmeisterschaften in den Block-Wettkämpfen gelesen und gratuliere Euch und Euren Trainerinnen und Trainern sehr herzlich. Wie schön, dass es im Nachwuchsbereich unserer LG Alsternord wieder nur aufwärts geht. Ich wünsche Euch auch weiterhin viel Spaß und Erfolge bei der Leichtathletik. .
    Klaus Schmidt

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.