4x 400m-Weltrekord der M75 in Hamburg

Liebe Sportfreunde,

es hat wieder einmal geklappt!!!

Eine gründliche Vorbereitung während des Jahres sicherte eine solide Basis für den angekündigten Rekordversuch.Wenn auch im letzten Moment noch durch Verletzungspech (Bernd F.) umgestellt werden musste, fanden sich 5 Athleten in der Leichtathletikhalle ein. Thomas B. stellte sich als eiserne Reserve zur Verfügung, für den Fall, dass noch beim Aufwärmen ein Malheur passieren sollte.

Dann um 14.52 Uhr knallte der Startschuss.

Sofort erzeugten Hunderte junger und älterer Zuschauer einen begeisternden akustischen Hintergrund in der Leichtathletikhalle, verfolgten die Zwischenzeiten und machten keinen Hehl aus ihrer Anerkennung für die rennenden Oldies.

Den Rest der Story erzählen die Fotos. (A. Thoma)

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.