Ingeborg mit Edelmetall bei DM Langstaffeln

Supererfolge für die Frauen W60 der Startgemeinschaft Hamburg-Harburg bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften Langstaffeln am 10.08.2019 in Zella-Mehlis.

Mit der 4x 400m-Staffel gewann Ingeborg mit ihrem Staffelteam hinter der LG Biebesheim/Eschollbrücken und vor der StG Halle die Silbermedaille.

von links: Wiebke Baseda, Cäcilia Apel Cranz, Ingeborg, Silke Gieben

3 Stunden später mussten die Damen erneut auf die Tartanbahn. Diesmal ging es um den Sieg über 3x 800m. Alle hatten sich redlich bemüht, durch gründliches Einlaufen den Rest der Milchsäuremoleküle aus den strapazieren Muskeln zu entfernen.
Im äußerst spannenden Rennen hatte Ingeborg sehr gut vorbereitet, indem sie dicht mit den anderen Vereinsläuferinnen zum Staffelwechsel kam. Die Ultraläuferin Silke Gieben arbeitete sich nach 300m an die Spitze und übergab mit 10m Vorsprung an die 300mHürden Expertin Wiebke Baseda. Mit beeindruckender Dynamik vergrößerte sie den Vorsprung auf 40m.
Ungefährdet und umjubelt von den Fans brachte sie den Stab als Siegerin über die Ziellinie. 

Damit konnte das athletische Team den Vorjahreserfolg wiederholen. Herzlichen Glückwunsch! (A. Thoma)

von links: Ingeborg, Wiebke Baseda, Silke Gieben

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.