Nachruf

Die LG Alsternord Hamburg trauert um ihre langjährigen Mitglieder

Georg West     * 27.6.1937    † 17.9.2019    – Mitglied bei Scala seit 1971
Martin Lauer   * 2.1.1937     † 6.10.2019    – Mitglied bei Scala seit 1989

Die Senioren der LGAN


Beide waren 1996 Mitglieder der M50 -Teams unseres Vereins.

Georg: mittlere Reihe 2. von links – Martin: mittlere Reihe 4. von links

Über Martin Lauer erschien im Hamburger Abendblatt am 7.10.2019 noch dieser Nachricht:

„Trauer um Martin Lauer – Olympiasieger starb mit 82 Jahren.
Die deutsche Leichtathletik trauert um den früheren Hürden-Weltrekordler (13,2 Sekunden) und einzigen deutschen Welt-Leichtathleten (1959) Martin Lauer. Der Europameister und Sprintstaffel-Olympiasieger von Rom 1960 starb am Sonntag im Alter von 82 Jahren im Kreis seiner Familie. Drei Hürden-Weltrekorde in 53 Minuten: Das war 1959 in Zürich Lauers größter Erfolg. Als Schlagersänger („Taxi nach Texas“) verkaufte er nach seiner Sportlerkarriere fast sechs Millionen Tonträger. „Mit Martin Lauer ist eine Leichtathletik-Legende von uns gegangen. Wir verlieren mit ihm einen großen und erfolgreichen Sportsmann“, sagte DLV-Präsident Jürgen Kessing. Der Vorzeigesportler des ASV Köln hinterlässt im mittelfränkischen Lauf an der Pegnitz seine Frau Christa, zwei Kinder und drei Enkelkinder. Mit Bernd Cullmann (79), Armin Hary (82) und Walter Mahlendorf (84) holte sich Schlussläufer Lauer 1960 in Rom Gold in Weltrekordzeit. 1959 stellte er mit 7955 Punkten einen deutschen Zehnkampfrekord auf.“ HA

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.