Ron holt mit Bestleistung Bronze

Am 19./20.01.19 fanden in der Hamburger Leichtathletikhalle die Landesmeisterschaften der Männer/Frauen und der Jugend U18 statt. Für das beste Ergebnis sorgte Ron Adrian (2003, MU18). Ron steigerte seine Bestleistung im Hochsprung um 6 cm auf 1,78m und sicherte sich damit die Bronzemedaille. Eine weitere Bestleistung konnte Ron im Weitsprung aufstellen mit 5,33m und im Stabhochsprung kam er auf Platz 6 mit guten 3,10m.

Über die Sprintstrecken überzeugte Friedemann Müller (2002, MU18), der über 60m und 200m jeweils eine neue Bestleistung aufstellte mit 7,53s und 25,17s. Über 60m qualifizierte er sich für das B-Finale, das er gewann, sodass er am Ende über beide Stecken jeweils einen guten 9. Platz belegte.

In der Weiblichen Jugend U18 konnte Nele Ludwig (2002) sich über die 60m Hürden auf 10,37s verbessern und kam damit auf den 10. Platz. Stefanie Siedel (2002) startete im Stabhochsprung, musste nach übersprungenen 2,20m, den Wettkampf auf Grund einer Verletzung leider abbrechen und erreichte damit den 6. Platz.

Alle Ergebnisse unserer Athleten:

Ron Adrian2003MU18Weitsprung5,33m14. Platz
Hochsprung1,78m3. Platz
Stabhochsprung3,10m6. Paltz
Friedemann Müller2002MU1860m7,53s9. Platz
200m25.17s9. Platz
Linus Kromminga2003MU1860m8,30s27. Platz
200m26,59s19. Paltz
Stefanie Siedel2002WU18Stabhochsprung2,20m6. Platz
Hochsprung1,40m15. Platz
60m8,78s21. Platz
Nele Ludwig2002WU1860m Hürden10,37s10. Platz
200m28,76s19. Platz
Carina Kalweit2002WU1860m Hürden11,50s16. Platz
Mika Niedieck1999Männer60m7,79s33. Platz
Weitsprung5,98m15. Platz

Schreibe einen Kommentar

Kontakt

Schreib uns und wir melden uns so schnell wie möglich bei Dir.